16.08.2018

Immobilien aktuell

Einheitswerte sind verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat im April die Einheitsbewertung der Grundstücke für die Berechnung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Nach Auffassung des Bundesverfassungsgerichtes verstoßen die einmal festgestellten alten Einheitswerte – 1964 in den westlichen Bundesländern, 1935 in den neuen Bundesländern – deren Wert die Basis für die Berechnung der Steuer ist, gegen den Gleichheitsgrundsatz. Der Gesetzgeber muss nun bis zum 31.12.2019 eine gesetzliche Neuregelung treffen. Die alten Regelungen dürfen längstens bis zum 31.12.2024 angewendet werden.

Weitere Immobilienurteile

Gewerblicher Grundstückshandel: Das Finanzamt geht von einem gewerblichen Grundstückshandel aus, wenn ein Veräußerer in einem bestimmten Zeitraum, in der Regel weniger als fünf Jahre, mehr als drei Immobilienobjekte kauft und verkauft. In besonderen Fällen kann bei einer Veräußerung von nur drei Objekten von einem gewerblichen Handel ausgegangen werden. Diese Indizien sprechen dafür: kurzfristige Finanzierung des Bauvorhabens, Verkauf der Teileigentumseinheiten vor der Fertigstellung, Berücksichtigung der Wünsche des späteren Käufers bei der Bauplanung, Beauftragung eines Maklers während der Bauphase.  
Hausrecht Ihres Mieters: Das deutsche Mietrecht und die aktuelle Rechtsprechung deutscher Gerichte sind zum Leidwesen von Immobilieninvestoren traditionell sehr mieterfreundlich. Sehr streng ist z. B. das Hausrecht des Mieters einer Wohnung. Nur er entscheidet, wer seine gemietete Wohnung betreten darf und wer nicht. Auch als Vermieter dürfen Sie nicht ohne Wissen und gegen den Willen Ihres Mieters die Wohnung betreten. Sie dürfen noch nicht einmal einen Zweitschlüssel haben. Zum Hausrecht Ihres Mieters gehört auch, dass er frei über seinen Besuch entscheiden kann. Zum Einflussbereich gehören sowohl die eigentliche Wohnung als auch alle Zugänge zur gemieteten Wohnung. Als Vermieter können Sie auch keinen Besuch Ihres Mieters verbieten, es sei denn, wenn der Besucher z. B. ein früherer, von Ihnen aber wegen Randale gekündigter Mieter ist.

Drucken